Bitte verwenden Sie unsere Website im Hochformat.

Mediathek

ANWENDERREPORTAGEN & MEHR

AutoPOL Biegesimulator – bend simulation – unfolder – programmiert mit blechwelt

Anwenderreportage
Eingesetzte Software:
Land/Drehort:
Deutschland
Datum:
16. Februar 2014
Sprache im Video:

Deutsch

Systemstärken:

Geschichte:

ab Metallwaren GmbH ist ein in Österreich ansässiger Blechlohnfertiger und liefert Komponenten sowie Baugruppen für Industrie und Handwerk. Die Produkte von ab Metallwaren findet man zum Beispiel in der Gastronomie, an Öfen aller Art, Kraftwerken, Seilbahnen oder im Ladenbau. Im Bereich der Abwicklung und Konstruktion setzt ab Metallwaren mit dem AutoPOL Biegesimulator auf eine Lösung von Blechwelt.

Herr Anton Auinger, Geschäftsführer und technischer Leiter, berichtet, wie es dazu kam: „Mehr und mehr Kunden aus dem industriellen Bereich lieferten uns keine Zeichnungen mehr, sondern schickten 3-dimensionale SAT- oder STEP-Dateien. Diese konnten wir zwar mit AutoCAD Inventor ® lesen, aber es war immer noch ein teils erheblicher konstruktiver Aufwand bis zum fertigen Biegeprogramm erforderlich. Wir entschlossen uns daher zum Kauf des AutoPOL Biegesimulators und bereits nach einer kurzen Einarbeitungsphase traten erstaunliche Ergebnisse zutage.“

ab Metallwaren nutzt den AutoPOL-Abwickler zum Abwickeln von STEP-, SAT- und ACIS-Daten. Der Designer bietet die Möglichkeit Teile oder einfache Baugruppen selbst zu zeichnen. Hierbei werden die selbst ermittelten Biegezuschläge je Kantung für eine exakte Abwicklung genutzt.
Im Anschluss daran macht der Biegesimulator Vorschläge für eine Kantreihenfolge, schlägt Alarm bei eventuellen Kollisionen und generiert die erforderlichen Daten für die Kantbänke. Michael Hiemer, CADCAM Programmierer für die Biege- und Lasermaschinen, leitet die Arbeitsvorbereitung in diesem Bereich: „Mit AutoPOL habe ich immer eine 100% funktionierende Lösung für die Weinbrenner Maschine und die Trumpf CNC-Kantbank. Der Kanter benötigt keine detaillierten Zeichnungen mehr. Gerade Einzel- und Kleinserien sind mit AutoPOL viel schneller – und das nahezu ohne Ausschuss.“

ab Metallwaren bekommt schon heute bei über 50% der Aufträge nur noch 3D-Modelle als Teilebeschreibung geliefert – mit steigender Tendenz. Ohne AutoPOL müssten viele kleinere Anfragen schon aus Zeitgründen abgelehnt werden. Herr Auinger: „Der Einsatz von AutoPOL hat sich bei uns vom ersten Tag an gelohnt. Die Produktivität ist deutlich gestiegen und die Prozesssicherheit hat sich enorm verbessert.“

BLECHWELT KONTAKTIEREN

Software von BLECHWELT in Aktion erleben!

Jetzt Online-Demo vereinbaren ...

WEITERE ANWENDERREPORTAGEN

Kontakt

HerzRobotics GmbH
Technik & Marketing

Sebastianstraße 38
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: +49 2244 87 99 647
E-Mail: info@herzrobotics.com

Neuigkeiten

Guido Herz über die Integration von PN4000 bei TMS

Das breite Spektrum von verfügbaren Schnittstellen ermöglicht die Vollautomation und gibt TMS alle Freiheiten für zukünftige technologische sowie betriebswirtschaftliche Entscheidungen.

Neue AutoPOL Version – 03.30.0001 | Biegesimulation

Ab heute ist die neue AutoPOL Version 03.30.0001 über blechwelt.com verfügbar. Diese Version enthält neue Funktionen, Verbesserungen und Korrekturen.

Messen & Events

Blechexpo 2021

flag Messepiazza, 70629 Stuttgart, Germany
02. - 05.11.2021 | Messe

Gemeinsam mit WiCAM präsentieren wir auf der Blechexpo 2021 das aktuelle Angebot an CAD/CAM Nesting Software.

EUROBLECH 2022

flag 30521 Hannover, Germany
25. - 28.10.2022 | Messe

Gemeinsam mit WiCAM präsentieren wir auf der EUROBLECH 2022 das aktuelle Angebot an CAD/CAM Nesting Software.

Halle 11, Stand E61