Facebook Twitter YouTube
Wissensdatenbank
blechwelt.com > Help Desk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Batch-Starten von AutoPOL mit vorgegebener Datei / Einbinden in CAD-Import

Lösung

Starten von AutoPOL und 3D-Teilen als Batch / Einbinden in CAD-Import-Routine

Das Starten der Software im Batch erfolgt durch Aufruf der '.Exe'-Datei - Beispiel für Aufruf:

"C:\Program Files\FCC Software AB\AutoPOL GT\AutoPOL_GT.exe"

Das Starten einer 3D-Datei erfolgt durch Aufruf der '.Exe'-Datei - mit gefolgtem Dateinamen -

[AutoPOL Executabel inkl. Path] [Path\File]

Beispiel für Aufruf:

"C:\Program Files\FCC Software AB\AutoPOL GT\AutoPOL_GT.exe" "c:\TEMP\3D-Part.stp"

 

Im AutoPOL 'Unfolder' können sie nun das Teil Abwickeln und die Abwicklung mit 'Multi-save' abspeichern. Das Ausgabeverzeichnis können Sie in den Einstellungen des 'Multi-save' einstellen. Dabei entsteht dann der Name der 3D-Datei mit dem Zusatz '_flat.DXF' Beispiel:

c:\TEMP\3D-Part_flat.dxf

 

Darüber hinaus können sie (voreingestellt / schaltbar im 'Multi-save') Folgende weitere Dateien erzeugen:

3D-Part.polp

AutoPOL-Format. Das Format ist identisch mit '.ZIP' / ist ein ZIP-Container. Durch öffnen können Sie in der darin enthaltenen 'Export.xml' z. B. das Material, Dicke und weitere Informationen zur Abwicklung auslesen.

 

3D-Part.PDF

PDF-Dokumentation der 3D-Datei und der Abwicklung.

 

3D-Part.dxf

Abwicklung nach Durchlaufen der Biegesimulation (nur erzeugbar mit Programm 'Bendsim'). Diese Abwicklung ist meist identisch mit der '3D-Part_flat.dxf', kann aber abweichen, wenn z. B. andere Werkeuge in der Biegesimulation verwendet wurden. Sofern vorhanden sollte diese Datei als Basis zur weiteren Verarbeitung genutz werden.

 

3D-Part.CNC

NC-Datei mit Programm für Kantbank(nur erzeugbar mit Programm 'Bendsim'). Die Endung kann je nach Steuerung anders sein.

 

Sofern die 3D-Datei eine Baugruppe enthält entstehen in der Anzahl der enthaltenen Einzelteile/Abwicklungen folgende Dateinamensgruppen:

3D-Part1.*

3D-Part2.*

3D-Part3.*

3D-Part4.*

...

 

Die Liste der start-/ importierbaren 3D-Formate / Dateiendungen finden Sie hier: AutoPOL-Schnittstellen

Diese Funktionen erfordern beim Einlesen die Interaktion des CADCAM/Programmierers. Um 3D-Daten vollautomatisch zu verarbeiten benötigen Sie die Funktionen des Batch&Remote.

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein

Artikeldetails

Artikel-ID: 203
Kategorie: Installation / Update / Datensicherung
Datum (erstellt): 2021-02-10 09:51:48
Aufrufe: 71
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 5.0/5.0 (3)

 
« Zurück